F.A.Q. – Häufig gestellte Fragen

WELCHE VORAUSSETZUNGEN MÜSSEN MEIN HUND UND ICH FÜR EIN SHOOTING ERFÜLLEN?

Keine Sorge – aufwändige Hundetricks oder sonstige Besonderheiten sind nicht nötig. Dein Hund sollte gesund sein, nicht aggressiv und sollte über einen Grundgehorsam im Freilauf verfügen (ausgenommen Welpen). “Sitz” und “Platz” sollte er idealerweise können. Ich möchte die Persönlichkeit deines Hundes in Bildern festhalten – und dazu soll und darf er rennen, spielen, um Kekse betteln, mit dir kuscheln oder sich genüsslich im Gras wälzen. Ihr sollt euch während des Shootings rundum wohl fühlen. Es ist von Vorteil, wenn du deinem Hund vor dem Shooting ein bisschen Bewegung ermöglichst, so dass er schon Energie abbauen konnte. Aber bitte nicht übertreiben – ein müder, hechelnder Hund macht vor der Kamera eine weniger gute Figur. Wichtig ist, dass du Lieblingsspielzeuge und genügend Leckerlies zum Shooting mitbringst – ich bin zwar selbst gut ausgerüstet, aber es hat eben doch jeder Hund seine besonderen Vorlieben. Um das schönste Licht einzufangen, finden Shootings bei SITZ-UND-BLITZ übrigens nur Nachmittags bzw. am frühen Abend statt. Bei Studioshootings sind wir zeitlich flexibler – da wir nicht von Licht- oder Wetterbedingungen abhängig sind.

WAS KOSTET EIN SHOOTING BEI SITZ UND BLITZ?

Ich gestalte meine Preise fair und transparent…ohne versteckte Zusatzkosten. Um meinen Kunden größtmögliche Flexibilität bieten zu können, habe ich unterschiedliche Shootingpakete zusammen gestellt mit einem Vorteilspreis gegenüber Einzelaufnahmen. Für individuelle Angebote oder besondere Anlässe, bitte ich um persönliche Kontaktaufnahme.

Zu meinen Studiopreisen gelangt ihr über folgenden Link: Preise Studio
Nähere Infos zu meinen Outdoorpreisen gibt es hier: Preise Outdoor

WO FINDET DAS FOTOSHOOTING STATT?

Shootings finden je nach Wunsch entweder in meinem Studio oder Outdoor statt. Für Outdoor-Fotos eignet sich eine dem Hund vertraute Umgebung besonders gut – er ist entspannt und fühlt sich wohl. Die Location sollte groß und abwechslungsreich sein und wenig störende Hintergründe wie Häuser oder Strommasten haben. Stark frequentierte Spazierrouten sind eher zu vermeiden – damit dein Hund nicht von anderen Hunden oder Spaziergängern abgelenkt wird. Bitte achte auch darauf, dass keine stark befahrenen Straßen in der unmittelbaren Nähe sind die deinen Hund gefährden könnten. Natürlich kenne ich auch einige gute Locations um deinen Hund zu fotografieren. Ich bin dir bei der Auswahl gerne behilflich. Wenn du einen großen Garten hast, kann ich auch zu dir nach Hause kommen um deinen Liebling zu fotografieren.

MEIN HUND KANN LEIDER NICHT VON DER LEINE GELASSEN WERDEN – KANN ICH TROTZDEM EIN SHOOTING BEI SITZ UND BLITZ BUCHEN?

Für mich ist es kein Problem, wenn dein Hund angeleint bleiben muss. Mit einer langen Schleppleine ist es auch möglich, das ein oder andere Actionbild vom Hund zu machen. Ich habe aber auch die Möglichkeit den eingezäunten Ausbildungsplatz der Hundeschule HundertproHund in Großgmain für Shootings zu nutzen. Gegen einen Aufpreis von € 15,- zum Shootinggrundpreis, kann dein Hund dort unbeschwert rumtoben und wir müssen uns keine Sorgen machen, dass er plötzlich abhaut. Eine Beispielgalerie mit Bildern die auf dem Trainingsgelände entstanden sind findest du hier: Beispielgalerie Hundeschule
Für gemeinsame Bilder von dir und deinem Hund oder Porträtbilder mit abwechslungsreichem Hintergrund, können wir zusätzlich auch zur Burgruine “Plainburg” spazieren (ca. 10 Minuten Fußmarsch). Auch Studiofotos sind eine Möglichkeit um deinen Hund ohne Leine ins perfekte Licht zu rücken.

WIE LANGE DAUERT EIN SHOOTING?

Ein Shooting dauert für gewöhnlich 1-2 Stunden. Zu Beginn nehme ich mir die nötige Zeit um deinen Hund an mich und die Kamera zu gewöhnen – meist reichen dafür schon ein paar Leckerlies und ein kurzes gemeinsames Spiel. Sollte es doch länger dauern bis dein Hund in dieser ungewohnten Situation entspannt, habe ich jede Menge Geduld und Zeit im Gepäck. Nimm dir bitte ebenso viel Zeit wie ich und setz dir keine zu knappen Termine im Anschluss an das Shooting. Es wäre schade, wenn wir in Zeitnot kämen. Sobald sich dein Vierbeiner wohl fühlt, beginne ich mit dem fotografieren. In vielen Situationen benötige ich deine Hilfe, da du die Person bist auf die dein Hund am besten hört.

FINDET DAS SHOOTING AUCH BEI REGEN STATT?

Für gute Bilder ist gutes Wetter nötig, ein Termin kann also buchstäblich auch mal ins Wasser fallen – in so einem Fall muss der Termin leider auf einen anderen Tag verschoben werden. Sonne ist aber nicht zwingend nötig – ein Shooting kann durchaus auch bei bewölktem Himmel stattfinden. Auf Wunsch können wir gerne auch auf mein Fotostudio ausweichen.

FOTOGRAFIERST DU AUSSER HUNDEN AUCH ANDERE TIERE?

Ich fotografiere überwiegend Hunde und Katzen. Ich würde mich aber auch über andere tierische Models freuen – egal ob Maus, Kaninchen oder Hausschwein – kontaktiere mich telefonisch oder per E-Mail und ich erstelle dir ein unverbindliches Angebot.

MEIN HUND HAT EINIGE SÜSSE OUTFITS WIE OVERALLS, MÄNTEL UND MÜTZEN – KANN ICH DIE ZUM SHOOTING MITBRINGEN?

Es ist mir wichtig deinen Hund auch im Studio so natürlich wie möglich abzulichten. Ich möchte seine Persönlichkeit in Bildern festhalten – dabei ist es mir wichtig ihn möglichst nicht zu verkitscht darzustellen. Einen Hund im Marienkäferoutfit, Wintermantel, im Osterhasenkostüm oder jegliche andere Art der vermenschlichten Darstellung zu fotografieren, entspricht nicht meiner Vorstellung von natürlicher Tierfotografie. Naturbelassene Körbe und Dekoelemente, einen schönen Strohhut, Decken, Kissen und Hundebetten setze ich bei Studioshootings aber sehr gerne ein. Studiofotos sollten für mich eben immer eine gewisse Eleganz und Schlichtheit aufweisen – wenn du das genauso empfindest bist du bei SITZ UND BLITZ genau richtig.

WIE KANN ICH EIN SHOOTING BEI SITZ-UND-BLITZ BUCHEN?

Kontaktiere mich einfach per E-Mail, telefonisch oder über das Kontaktformular. Dann können wir alle Details besprechen. Ganz unverbindlich. Erzähle mir deine Vorstellungen und Wünsche vom Fotoshooting und ich erkläre dir alle Möglichkeiten. Danach kannst du in Ruhe überlegen, gibst mir ein paar Tage später Bescheid und wir fixieren einen passenden Termin.

WIE UND WANN BEKOMME ICH MEINE FERTIGEN FOTOS?

Innerhalb 1-2 Wochen nach dem Shooting sind die Fotos fertig aussortiert und bearbeitet. Zur Bearbeitung zählen nicht nur Bildausschnitt, Farben und Schärfe. Auch Retuschen, die das Fell deines Hundes und deine Haut perfekt und natürlich aussehen lassen zählen dazu.

Wenn dieser Teil meiner Arbeit erledigt ist, erhältst du per E-Mail die Zugangsdaten für deine persönliche Kundengalerie – dort kannst du in aller Ruhe deine Lieblingsbilder auswählen und bestellen. Die ausgewählten Fotos erhältst du als Digitaldatei in hoher Auflösung auf USB-Stick und zusätzlich als Abzug in der Größe 13×19 cm. Fotoabzüge von Sitz-und-Blitz werden auf hochwertigem Silk-Papier mit leicht strukturierter Oberfläche im Labor ausgearbeitet. Hierfür habe ich mir Dienstleister ausgesucht, die mir zuverlässig eine hervorragende Druckqualität bieten.

Wenn deine Bestellung abgeschickt ist, übermittle ich dir innerhalb eines Tages die Rechnung per E-Mail (auf Wunsch schicke ich die Rechnung auch gerne per Post). Sobald der Rechnungsbetrag auf meinem Konto eingegangen ist, kann ich deine Bilder im Labor entwickeln lassen. Nach Erhalt und Kontrolle durch mich, verschicke ich die ausgearbeiteten Fotos und den USB-Stick per Post.

DU HAST NOCH WEITERE FRAGEN ODER BESONDERE WÜNSCHE UND VORSTELLUNGEN? DANN DARFST DU MICH SELBSTVERSTÄNDLICH GERNE PER E-MAIL ODER TELEFONISCH KONTAKTIEREN. ICH FREUE MICH AUF DEINE ANFRAGE.